facebook

Team

Bettina Zumstein

Bereits als Kind entdeckte Bettina ihre Leidenschaft fürs Tanzen und Performen. Sie begann mit Ballett, Hip Hop, Jazz und Gesang und absolvierte daraufhin die Diplom-Ausbildung als zeitgenössische Bühnentänzerin in Zürich an der ZTTS. Laufend bildet sich die ehrgeizige Tänzerin an renommierten Schulen in Paris, New York, L.A und der Schweiz weiter. Seit ihrer Ausbildung ist Bettina erfolgreich als selbständige Tänzerin in den verschiedensten Produktionen und Shows im In-und Ausland tätig. Darunter war sie in „Galarena“, dem Musical „Space Dream“, Operetten, Videoclips, Bühnen-Shows wie „Star Parivaar live“, Film und Fernsehen, sowie als Model auf dem Laufsteg zu sehen.Ihre Leidenschaft gibt sie als Tanzlehrerin in der ganzen Schweiz an Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Jazz und Hip Hop weiter. Bettinas Stunden vereinen Technik, Kraft, Power und Passion.

Silvia Kamer

In den Kindesjahren begann Silvia mit dem Kunstturnen. Da sie sich schon immer gerne auch zu der Musik bewegte, begann sie schon bald mit Jazzdance. Darauf folgte der Eintritt zur Dance Company Seewen. Die ehrgeizige Tänzerin besuchte danach auch diverse Workshops in der Schweiz und absolvierte erfolgreich die Ausbildung zum Hip Hop Instruktor! Da ihr Akrobatik ,Beweglichkeit und Kraft schon als Kunstturnerin behagte, spezialisierte sie sich in Richtung Breakdance/Streetdance. Von diversen Videos übte Sie Moves und Steps, die Silvia dann auch an Battles erfolgreich anwendete mit der Breakdancegruppe Stumble Crumble. Ihre Stunden sind cool, groofy, technisch anspruchsvoll und machen sehr viel Spass.

Luzia Aschwanden-Walker

Luzia Aschwanden-Walker begann mit 11 Jahren Unterricht in Jazztanz zu nehmen, welcher noch heute ihre grosse Leidenschaft ist. Nach erfolgreichem Abschluss an der ZTTS im Jahr 2005, war sie u.a. in Musicals wie „4 Engel für Charlie“, „Sister Act“ oder „La Cage aux Folles“ zu sehen. Sie tanzte auch in den Operetten „Die lustige Witwe“ und „Collage auf dem falschen Dampfer“ mit. Die „Highlights Tournee“ der Firma Zumtobel war für sie persönlich ebenfalls ein Highlight, da diese sie durch ganz Europa führte. Mit dem Kurzstück „Beedälä, cheibä, tanzä und schwitzä“, das sie zusammen mit Yvonne Barthel im Rahmen des Tanzzuges Zug aufführen konnte, hatte sie ein weiteres Ziel erreicht. Von 2009-2012 gab sie Jazzstunden an der CDF in Zürich und seit 2010 unterrichtet sie an der Dance Schule in Seewen, wo sie zusätzlich der Dance Company angehört. Luzias Jazztanzstil, ist wie sie sagt sehr jazzig, mit Elementen von Ballett, Modern, Lyrical Jazz und auch Hip Hop. Sie ist eine sehr humorvolle und energiegeladene Lehrerin, die es versteht, Menschen zu begeistern und zu motivieren. Mit ihrem technischen Wissen bringt sie jeden weiter und freut sich, wenn die Teilnehmer ihre Stunde schwitzend aber zufrieden verlassen!

Janine Schuler

Tanzen ist wie ein Virus….hat man sich einmal infiziert, wird man ihn nie mehr los!Ihre Leidenschaft zum Tanz begann schon als Kind mit Ballettstunden bei Kitty Claassen in Schwyz! Bald begann sie sich aber auch für andere Tanzrichtungen zu interessieren und fing dann deshalb in der Tanzschule von Sonja Bolfing an zu Tanzen. Schon bald wurde ihr Talent und ihre Leidenschaft fürs Tanzen entdeckt und wurde dann als Showmitglied in der Dance-Company aufgenommen! Der Start einer tollen Tanzzeit in einer wundervollen Tanzfamilie. Die Erfahrungen auf der Bühne im In- und Ausland waren einmalig! Nach 15 jähriger, tanzintensiven Zeit in der Dance-Company, mit vielen Workshops und Weiterbildungen, gibt sie nun ihre Freude und Erfahrungen an unsere Kleinsten Tänzer und Tänzerinnen weiter! Mit viel Geduld, Gefühl und Tanzleidenschaft führt sie die Dance-Kids in die Welt des Tanzens ein! Tanzen ist Leidenschaft, Gefühl und Vereinigung von Körper und Seele! Tanzen bewegt, tanzen verbindet!

Alexandra Kessler

Schon in den Kinderjahren von Alexandra, konnte sie nicht stillsitzen wenn irgendwoher Musik ertönte. Daher wollte sie so bald als möglich in den Tanzunterricht. Vom siebten bis zwölften Lebensjahr besuchte Alexandra die Ballettschule Schwyz. Da sie aber zusätzlich zum klassischen Ballett andere Tanzstile ausprobieren wollte, geht sie seit dem achten Lebensjahr ins Tanzen bei der Tanzschule Seewen. Bis heute ist Alexandra als Tänzerin, und seit fünf Jahren ebenfalls als Leiterin, aktiv bei der Show and Dance Company Seewen. Durch ihre verschiedenen J+S Ausbildungen im Bereich Sport und Kids, sowie durch ihren Beruf als Primarlehrerin, kann sie ihr Knowhow bezüglich der Arbeit mit den Kindern mit in die Stunden einbringen. Sie möchte jedoch auch tänzerisch weiterkommen und sich weiterentwickeln. Aus diesem Grunde besucht sie immer wieder verschiedene Tanzworkshops. Ihre Stunden sind vielseitig. Es geht von Haltungsübungen, zu kleinen Kräftigungsübungen bis zu Choreo einstudieren zu cooler Musik. Ihr Ziel ist es, ihre Freude am Tanzen den Kindern weiterzugeben.Das Tanzen fördert nicht nur die Ausdauer, Beweglichkeit und Kraft sondern auch die Sozialkompetenz. Denn es ist immer ein miteinander.

Malin Schuler

Malin Als Malin beschloss mit fünf Jahren ins Ballett zu gehen, konnte sie nicht mehr vom Tanzen abgehalten werden. Sechs Jahre später begann sie sich zunächst für Hip Hop, danach auch für Jazztanz zu interessieren. Die Leidenschaft fürs Tanzen war geweckt. So sammelt Malin bis heute noch Bühnenerfahrungen bei der Dance Company mit ihren professionellen und abwechslungsreichen Shows. Im Gymnasium lernte sie, im Schwerpunkfach Musik mit Tanz, die Grundkenntnisse von Zeitgenössischem Tanz sowie der Lateinamerikanischen Tänze. Da sich Malin sich kein Leben ohne Tanz mehr vorstellen kann, macht sie zurzeit die Ausbildung an der Höheren Fachschule für Zeitgenössischen und Urbanen Bühnentanz in Zürich. Malin besuchte schon diverse Workshops mit internationalen Tänzern und konnte davon sehr profitieren. Die Stunden sind abwechslungsreich, voller Power und machen sehr viel Spass und begeistern alle Schüler!

Vanessa Infanger

Vanessa, dance & show company „Vanessa, dance & show companySeit ich denken kann, tanze ich… Im Alter von sechs Jahren durfte Vanessa einer Aerobic Gruppe beitreten. Dort hat sie viele wichtige Grundschritte gelernt und bereits angefangen, auf der Bühne erste Erfahrungen zu sammeln. Schnell merkte man, dass Vanessa das Tanzen lebt… Während den Jugendjahren entwickelte sie ihr Interesse an Hip Hop, Modern und Jazz. Sie besuchte verschiedene Unterrichtskurse und konnte sich so in unterschiedlichen Tanzstilen weiterentwickeln. In der Theatersaison 2012/2013im Theater Arth war sie als Tänzerin ein Teil der Familie und durfte ihr Können unter Beweis stellen. Laufend nimmt Vanessa an verschiedenen Workshops mit internationalen Tänzern teil und kann so viele tänzerische Erfahrungen sammeln, welche ihr Tanzrepertoir erweitern. Seit Anfang 2013 ist sie zudem ein Teil der Showgruppe Dance-Company und sammelt viel Bühnenerfahrung bei professionellen Shows. Seit Sommer 2015 leitet Vanessa mit vollem Herzblut eine Tanzgruppe bei der Show and Dance Company, Seewen. Vanessa verspürt eine grosse Erfüllung, indem sie ihr Können und die Freude am Tanzen weitergeben kann. Und seit Aug. 2016 macht Vanessa die Grundausbildung ZTTS in Zürich! „… Man soll das Leben tanzen…“ (Vanessa Infanger, Kauffrau und leidenschaftliche Tänzerin)

Daniele Scarciglia

Daniele Scarciglia, BBoy classix, dance & show company, Breakdance Der Auslöser für seine Breakdance-Leidenschaft war eine VHS vom “Battle of the Year 1999″ und eine Reportage auf Viva Swiss. Nun tanzt er seine Passion seit 2005! Genau diese grosse Leidenschaft für Breakdance war es, die ihn vom Herumhängen auf der Strasse weggeholt hat. Beigebracht hat sich der äusserst talentierte Tänzer seine Moves und Akrobatik selbst im Dynamo in Zürich mit Hilfe von VHS Kassetten und Internetvideos. Nun hatte er gefunden, was er gesucht hat: Eine Beschäftigung, ein Ziel und jede Menge Motivation. Begonnen hatte er seine Brakdance-Karriere mit Powermoves (akrobatische Bewegungen). Nach ca. 6 Jahren hartem Training entdeckte er auch die tänzerische Seite des Breakdances. Bewegungen, Schritte und Figuren präzise auf die Musik durchzuführen sind heute seine Stärke und Identifikation in der Schweizer Hiphop Szene.Crews:
2006-2008 SoulStorm ZH
2008-2012 B8B (Burning Eight Ball) ZH
Ab 2013 Stumble CrumbleErfolge: Ab 2012 diverse Erfolge in Crew- und Solo-Battles im In- und Ausland.Mit viel Feingefühl und seinem unverwechselbaren Style unterrichtet er nun unsere Breakdance-Schüler!

Nicole Zehnder, dance & show company, Tanzschule, Sonja Bolfing

Nicole Zehnder

Als Nicole mit 4 Jahren ihre ersten Erfahrungen mit Tanz im Ballettunterricht machte, wusste ihr Herz schon, dass Tanzen zu ihrer Leidenschaft gehört. Nebst Ballett besuchte sie den Jazzdance Unterricht , um so die Vielfalt des Tanzes noch mehr auszuleben. Seit 2012 tanzt die quirlige Nicole bei der Dance & Show Company mit und versprüht dort ihre Freude. Stetig nimmt sie auch an Workshops von internationalen Tanzgrössen teil!

Als angehende Lehrerin kennt sich Nicole mit dem Leiten einer Gruppe aus und versucht ihren Tanzschülerinnen mit viel Spass das Tanz- und Taktbewusstsein zu fördern. Ihre Stunden sind temperamentvoll, charmant und abwechslungsreich!

 Ramona Heinzer

Ramona Heinzer Bereits als Kind war Tanzen und Musik für Ramona das Grösste. Mit acht Jahren war sie Mitglied im Kunstturnen und später hat sie voller Freude den Ballettunterricht besucht! Dort hat Ramona ihre Leidenschaft fürs Tanzen entdeckt. Mit Vierzehn besuchte sie die ersten Tanzkurse bei Sonja. Ihr Talent blieb nicht unentdeckt: es folgten unzählige Auftritte im In- und Ausland mit der Show Gruppe Dance-Company! Diese Momente – ob bei Shows, beim Modeln oder beim Tanztraining in der Dance Company, sind für sie unvergesslich! Gleichzeitig wirkte Ramona beim Aufbau der Tanzschule 1993 von der ersten Stunde an mit. Ein Leben ohne Tanz gibt es für sie nicht: Seit Sommer 2013 unterrichtet Ramona die jüngsten Tänzer/innen im Alter 4 – 6. Für Ramona eine sehr erfüllende und schöne Aufgabe, so jungen Menschen bereits ein gutes Körpergefühl für den Tanz weiterzugeben….Ihr Moto: Der Tanz ist das stärkste Ausdrucksmittel der menschlichen Seele!

Tobias Bolfing

Tobias ist leidenschaftlicher Tänzer, Tanzlehrer und Choreograph! Er absolvierte die professionelle Tanzausbildung in Ballett, Modern, Jazz, Hip Hop und Flamenco an der ZTTS. Seine Leichtigkeit und seine enorme Bühnenpräsenz verhalfen ihm zu nationalen und internationalen Engagements als Tänzer, Model und Choreograph! Nach wie vor wirkt er in verschiedenen Tanz, Fashion und Theaterproduktionen mit! Mit seiner einzigartigen positiven Ausstrahlung und seinem Musikgefühl motiviert er seine Schüler und vermittelt so viel Lebensfreude. Seine Stunden eignen sich für alle, die Spass am Tanzen und Verkörpern von Musik haben. Feel the energie!

Sandrine Hediger

Sandrine konnte gerade aufrecht stehen, als sie als kleines Kind ihre grösste Leidenschaft, das Tanzen, für sich entdeckte. Sie besuchte Ballett-, Jazz-, Hip Hop-, und -Stunden an Schulen in Brunnen, Schwyz und Zürich und war bei mehreren Bühnenproduktionen dabei. Sie nahm zweimal mit ihrer damaligen Gruppe am Show Your Steps Wettbewerb in Biel teil und besucht mit viel Begeisterung Workshops von Profitänzern. Voller Freude, mit viel Elan und Enthusiasmus unterrichtet sie neu an der Dance Schule Seewen und gibt ihre Leidenschaft am Tanz den Kindern und Jugendlichen weiter.

Sonja Bolfing, Inhaberin und Choreographin

sonja Sunny Bolfing, dance & show company Tanzen ist ihr Leben und ihr Leben ist getanzt!! Sie ist Tänzerin, Lehrerin und Choreographin mit Herz und Seele. Bereits als Kind besuchte sie Ballettstunden, ging ins Kunstturnen und war in einem Team der Rythmischen Sportgymnastik! Bald darauf folgten die Jugend und Sport Ausbildungen Gymnastik und Tanz und zur dipl. Rückentrainerin und seither arbeitete sie erfolgreich als freischaffende Tänzerin, Model, Choreographin und Show Produzentin im In und Ausland! Über all die Jahre liess und lässt sie sich ihren Bewegungshunger und ihre Neugierde auf die verschiedenen Tanzrichtungen von renommierten, internationalen Tanzlehrern bereichern! Ihre vielfältigen Erfahrungen auf Bühnen in aller Welt lässt sie in ihren Unterricht fliessen und macht aus jeder Tanzstunde ein Erlebnis! Pädagogisch einfühlsam aber immer mit viel Temperament und Passion unterrichtet sie ihre Schüler! Ihre Energie und Tanzfreude packt alle! Ihr Credo: never stop learning.