News Allgemein

It was stunning!

Unser “ Tanzen im Herzen von Schwyz“ war ein voller Erfolg.

Thank you to all the beautiful dancers and all the wonderful dance-teachers and, of course, the audience! 

You were great!
 


Happy Summer Holiday!

Enjoy the summer!

Start: 23. Aug. 2021

Tanzen mitten im Herzen von Schwyz

Heute Freitag Abend: 18:30 – 20:15 Uhr  Trainingsstunde und Kurzshows der Gruppen UrbanDance und Hip Hop by Geraldine! 

Wir freuen uns auf viele Zuschauer!

Wir bringen den Tanz nach draussen und tanzen unsere letzten Trainingsstunde vor den Sommerferien auf dem Hofmattplatz in Schwyz.
Das Training jeder Gruppe, mit einer kleinen Aufführung am Schluss, findet in einer verkürzten Form und mit leichten Zeitverschiebungen statt, damit alle Gruppen an ihrem Trainingstag tanzen können.
Dazu sind alle Eltern, Geschwister, Verwandte herzlich eingeladen.
Bei ganz schlechtem Wetter finden die Tanzstunden in der Eishalle Zingel in Seewen statt.(Auskunft bei der jeweiligen TrainerIn)
Schutzkonzept:
Unser angefügtes Schutzkonzept basiert auf den neuen Empfehlungen des Bundesrates vom 23. Juni 2021 und den Rahmenvorgaben für Schutzkonzepte im Sport von BASPO/Swiss Olympic und zeigt auf, wie im Rahmen der geltenden, übergeordneten Schutzmassnahmen eine Veranstaltung stattfinden kann.
Auch wurde im Vorfeld das Amt für Gesundheit des Kt. Schwyz kontaktiert und das Schutzkonzept besprochen.
Bitte sorgfältig durchlesen!
 
Teilnehmer:
– Wenn möglich ein Durchmischen der Gruppen vermeiden
– Keine Maskenpflicht mehr, da alle auf unserer Liste eingetragen sind
WICHTIG 
Zuschauer:
– Auf der Hofmatt Schwyz: Keine Masken- und Sitzpflicht. Es hat aber genügend Sitzflächen und Platz auf der Hofmatt.
In der Eishalle Zingel Seewen: Maskenpflicht für alle Zuschauer
– Es gibt keine Konsumation.
– Wir bitten die Zuschauer möglichst erst auf die angegebene Zeit kommen und nach der Aufführung den nächsten Eltern Platz machen. Selbstverständlich darf man, wenn es genügend Platz hat, auch weitere Aufführungen schauen.
  (im Freien sind Zuschauer bis zu 500 erlaubt)
– Wir bitten alle, sich an die aktuellen Vorgaben des BAG`s zu halten.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und für Ihre Toleranz.
Und jetzt freuen wir uns riesig, den Tanz wieder einmal so richtig ausleben zu dürfen. Yeah, come on and dance!

 

Tanzen macht glücklich und stärkt unser Immunsystem! 

Die Freude und die pure Lust an der Bewegung, vereint mit Rhythmus und Musik, genau das möchten wir unseren Schülerinnen und Schülern weitergeben.

Von Jazzdance über Hip Hop und auch Breakdance unterrichtet unser gut ausgebildetes Leiterteam mit viel Freude und fördert so die Gesundheit, Persönlichkeit und Kreativität jedes Einzelnen!

Lasst euch mitreissen und besucht eine Schnupperstunde! Aktuell können alle unter 20 Jahren wieder tanzen. Yeahhhh!

Anmeldung: www.dance-company.ch

 

 

Covid-19 Info

Gemäss der neuen Verordnungen des Bundesrates müssen wir leider mit allen Lektionen ab 19 Uhr per sofort und bis zum 24. Januar pausieren.

Die Tanzstunden für alle Schüler unter 16 Jahren finden in dieser letzten Tanzwoche vor den Weihnachtsferien ganz normal statt. Für die anderen Lektionen haben wir einen separaten Timetable zusammen gestellt. Die Gruppen werden direkt informiert.

Wiederbeginn:   alle Gruppen unter 16 Jahren     12. Jan. 2021                              alle anderen      25. Jan. 2021

Nun wünschen wir euch noch eine tolle letzte Tanzwoche in diesem Jahr und freuen uns jetzt schon auf ein neues, energievolles Tanzjahr 2021!

Yessss, we can do it!

Euer Dance-Team

Das Schönste und Freudigste ist, dass alle Gruppen weiter tanzen und fitten können!
 
Neue Regeln:
– Ab sofort gilt für alle Maskenpflicht auch während des Unterrichts.  Ausgenommen von dieser Regel sind die Kurse mit Kinder unter 16 Jahren und das Yoga (stationäre Sportart).
– Im Studio gilt zusätzlich eine Teilnehmerbegrenzung von 14 Teilnehmer + 1 Leiterin. Gilt für die Kurse mit Teilnehmern ab 16 Jahren.
 
Wichtig: Absenzen für einzelne Tanzstunden sind immer zwingend, bis spätestens einen Tag vorherbei der LeiterIn zu melden!
 
Das bestehende Schutzkonzept behält nach wie vor Gültigkeit und wird durch diese neuen Bestimmungen ergänzt
 
Unsere bereits bestehenden Regeln sind:
– Der Abstand von 1.50 m muss immer eingehalten werden.
– Generelle Maskenpflicht beim draussen Warten, beim Rein-Rausgehen und in der Halle und Studio. Ausgenommen Kinder unter 12 Jahren.
– Hände immer waschen oder desinfizieren.
– Zur Begrüssung nur noch eine Verbeugung.
– Bereits in den Trainingskleidern kommen.
– Nur vollkommen gesund ins Training kommen
– Wir verzichten auf Körperkontakt, auch beim Korrigieren.
– Unbedingt eine Gruppendurchmischung vermeiden.
– Keine Zuschauer
– Begleitpersonen von unseren Kleinsten (KidsDance Ramona) müssen sich im Studio eintragen.
 
P.S. Das Maskentragen beim Tanzen ist für uns alle eine neue Erfahrung. Nach einigen Tanzstunden in dieser Woche haben wir aber gemerkt, dass man mit positiver Einstellung die Maske nicht mehr so spürt oder gar vergisst.
 
Also, machen wir das Beste draus und fördern unseren Körper, unser Immunsystem und unser Gemüt. Let`s move!
Wir danken euch allen für euer Verständnis und Mithelfen in dieser außergewöhnlichen Situation.
Zusammen schaffen wir das! 
Herzlichst
Sonja and Dance Team

 

 

Feel the Power and dance with us…..

Wiederbeginn aller Dance-Kurse:

ab Dienstag, 13. Okt. 2020

( Montag, 12. 10. 2020 noch kein Training)

Wir freuen uns auf euch alle!

Euer Dance-Team


Mit speziellem  Corona-Schutzkonzept!

 

 

Aussergewöhnliche Zeiten…………
….machen erfinderisch!
Ein grosses Danke unseren tollen 12 LeiterInnen für die vielen innovativen Ideen und den unermüdlichen Einsatz für die bestmögliche Online-Variante 
für all unsere TanzschülerInnen.
Lasst euch weiterhin überraschen….!
Wir sind mit Herzblut dabei!
Und natürlich ein riesiges DANKESCHÖN all unseren Tanzschülerinnen und Schüler und allen, die uns die Treue halten, für die Solidarität und Unterstützung.
Natürlich können die internen Online-Stunden das gemeinsame Training nicht ganz ersetzen, wir spüren aber trotz örtlicher Distanz, ein unglaubliches „Miteinander“!
Auch bekommen wir nach den Trainings tolle Rückmeldungen mit kreativen, lustigen Fotos und Videos!
Solch besondere Situationen bieten Chancen für Neues und Kreatives und ein etwas anderes Kennenlernen und Spüren!
Nehmen wir diese Herausforderung gemeinsam an und wachsen daran.
Nach der Pressekonferenz vom 16. April des Bundesrates ist im Moment nicht klar, wann wir wieder mit unseren Tanz- und Fitnesstunden starten können!
Unsere Hoffnung ist aber, noch vor den Sommerferien, eventuell am 8. Juni wieder beginnen zu können.
Wir freuen uns jetzt schon…

„Tanzen macht gute Laune, hält uns fit und stärkt unser Immunsystem!

 In diesem Sinne ganz liebe Grüsse, „bliibet gsund“ und hoffentlich bis bald!
Von Herzen
Sonja und das gesamte Dance-Team

Liebe Dancers,

Liebe Fitlerinnen

Geschätzte Eltern

……aussergewöhnliche Situationen erfordern aussergewöhnliche Massnahmen….

Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus und den Weisungen des BAG`s, sowie nach intensiven Gesprächen mit Kanton und mit der Gemeinde und auch im Sinne der Solidarität mit hochgefährdeten Personen, werden alle Kursstunden der dance & show company ab Montag, 16. März 2020 bis und mit 4. April 2020 nicht stattfinden.

Es ist uns nicht leicht gefallen…..

Die höhere Gewalt zwingt uns nun zu diesem Unterbruch unseres Unterrichts.

Wir hoffen und arbeiten daran, dass die ausgefallenen Stunden zu einem späteren Zeitpunkt kompensiert werden können, z. B. mit  Dance-Workshops etc..

Dies kann im jetzigen Zeitpunkt aber nicht voll garantiert werden und hängt natürlich auch von der weiteren Entwicklung des Coronavirus ab.

Wir bleiben positiv und sind überzeugt, dass mit den empfohlenen Massnahmen vom BAG und vor allem dem Mut zum Verzicht bald wieder etwas Normalität in unser Leben einkehrt.

In diesem Sinne wünschen wir euch allen ein „kreatives“  Zuhause zu sein und ein gutes Durchkommen in dieser aussergewöhnlichen Zeit.

Dreht das Radio an, singt, tanzt und bewegt euch! Geniesst das Leben……einfach eben etwas anders.

Wir danke euch vielmals für euer Verständnis.

Und wir freuen uns schon jetzt, mit euch unbeschwert und voll neuer Energie uns zu bewegen und freudvoll zu tanzen!

Bliibid gsund!

Mit lieben Grüssen

Sonja und das ganze Dance-Team

Liebe Dancers!

Mit grossem Interesse haben wir die Informationen des Bundesrates und des BAG’s in den letzten Tagen verfolgt. Das Dance Team wird sich am Wochenende austauschen und sie danach informieren, wie der Tanzunterricht weitergeht. Wir werden versuchen, eine möglichst zufriedenstellende Lösung zu finden.

Generell halten wir uns an die Empfehlungen des BAG.

Im Sinne einer präventiven Eindämmung der Virus-Übertragungen und einer möglichen Nachverfolgung einer Ansteckungskette, bitten wir die Kursleitenden und die Teilnehmenden darauf zu achten, dass die hygienischen Massnahmen zur Vorbeugung einer Ansteckung gemäss Empfehlungen des BAG im Rahmen aller Kursen eingehalten werden.

 

Ihr werdet anfangs nächste Woche wieder von uns kontaktiert werden und mit detaillierten Informationen bedient. Wir wünschen euch allen ein gutes Wochenende und bleibt  fit und gesund.

 

Sonja Bolfing und das Dance-Team

Tanz in der KellereiTanzprojekt «Tanz in der Kellerei» am 6. Schwyzer Kulturwochenende.

Eine Zusammenarbeit der dance & show company und der Schuler St. Jakobskellerei
Die Kombination von Wein und Tanz ist doch eigentlich zum Verschmelzen. Elegant, rassig, leicht, schwer – genau so wie beim Wein werden auch beim Tanzen Emotionen ausgelöst. Dieses spannende Zusammenspiel steht im Zentrum dieses Tanzprojekts. Dort, wo das ganze Jahr über der Wein zuhause ist, hält für einmal zeitgenössischer Tanz Einzug. Im Kellergewölbe, den «heiligen Hallen» von SCHULER, zwischen Stahltanks, klassischen Barriques und grossen Holzfässern, erleben Sie die Kombination von Tanz und Wein auf besonders eindrückliche Weise.  Erleben Sie den Weg von der Rebe bis ins Glas – von der Dance Company untermalt mit einer aussergewöhnlichen Performance und musikalisch begleitet von Monika Greenwald-Loher, Cello.

Lassen Sie sich von einer tänzerischen Führung durch die Kellerei überraschen.
Künstlerische Leitung und Idee: Sonja Bolfing