Das Schönste und Freudigste ist, dass alle Gruppen weiter tanzen und fitten können!
 
Neue Regeln:
– Ab sofort gilt für alle Maskenpflicht auch während des Unterrichts.  Ausgenommen von dieser Regel sind die Kurse mit Kinder unter 16 Jahren und das Yoga (stationäre Sportart).
– Im Studio gilt zusätzlich eine Teilnehmerbegrenzung von 14 Teilnehmer + 1 Leiterin. Gilt für die Kurse mit Teilnehmern ab 16 Jahren.
 
Wichtig: Absenzen für einzelne Tanzstunden sind immer zwingend, bis spätestens einen Tag vorherbei der LeiterIn zu melden!
 
Das bestehende Schutzkonzept behält nach wie vor Gültigkeit und wird durch diese neuen Bestimmungen ergänzt
 
Unsere bereits bestehenden Regeln sind:
– Der Abstand von 1.50 m muss immer eingehalten werden.
– Generelle Maskenpflicht beim draussen Warten, beim Rein-Rausgehen und in der Halle und Studio. Ausgenommen Kinder unter 12 Jahren.
– Hände immer waschen oder desinfizieren.
– Zur Begrüssung nur noch eine Verbeugung.
– Bereits in den Trainingskleidern kommen.
– Nur vollkommen gesund ins Training kommen
– Wir verzichten auf Körperkontakt, auch beim Korrigieren.
– Unbedingt eine Gruppendurchmischung vermeiden.
– Keine Zuschauer
– Begleitpersonen von unseren Kleinsten (KidsDance Ramona) müssen sich im Studio eintragen.
 
P.S. Das Maskentragen beim Tanzen ist für uns alle eine neue Erfahrung. Nach einigen Tanzstunden in dieser Woche haben wir aber gemerkt, dass man mit positiver Einstellung die Maske nicht mehr so spürt oder gar vergisst.
 
Also, machen wir das Beste draus und fördern unseren Körper, unser Immunsystem und unser Gemüt. Let`s move!
Wir danken euch allen für euer Verständnis und Mithelfen in dieser außergewöhnlichen Situation.
Zusammen schaffen wir das! 
Herzlichst
Sonja and Dance Team